Warum brauchen wir eine Stiftung?

Die Arbeit in unseren Kirchengemeinden ist bereits heute nicht mehr durch die Kirchensteuereinnahmen in vollem Umfang gesichert.

Die Spielräume für Aktionen, durch die das Gemeindeleben immer wieder neue Impulse erhält, sind sehr eng.

Hier setzt die Arbeit unserer Stiftung an: Sie will dort fördern, wo die seelsorgerliche Arbeit dringender Unterstützung bedarf. Sie will dort diakonisch helfen, wo die Menschen in unseren Gemeinden dies brauchen. Sie will sich dort engagieren, wo sich die Menschen für unserer Kirche einsetzen.